Inhalt des Programms "Ich befreie mich"

 

Ich habe das Programm „Ich befreie mich“ entwickelt mit dem einzigen und alleinigen Ziel, dass du dein Leben auf selbstbestimmte, lebensbejahende und angstfreie Basis stellen kannst. 

 

Dieses strukturierte und klare Programm hilft dir zunächst grundlegende Fragen in Bezug auf dein Leben und deine Ziele. Ich gebe dir Techniken an die Hand, wie du dein Leben lang erkennen kannst, wann du nicht bei dir bist und wie du wieder in dein Lot kommst. Diese Techniken kannst universell einsetzen, also in allen möglichen Themenbereichen. Und sie helfen dir, auch andere besser zu verstehen und künftige Hindernisse leichter zu bewältigen.

 

Dieses Programm beinhaltet eine sehr, sehr intensive Betreuung und Unterstützung, wo wir ganz eng in Beziehung stehen, denn es wird immer wieder Situationen geben, in welchen du Unterstützung brauchst, um nicht in alter Muster zurückzufallen. Wir sind nun mal lange in Gewohnheitsmustern und Glaubenssätzen gefangen gewesen; das braucht Zeit.

 

Aber Teilnehmer haben mir gesagt, dass genau diese enge Begleitung hilfreich war, wenn sie wieder unsicher wurden.

Du bekommst in der 8 Wochen Intensivzeit Tools und Techniken an die Hand, mit welchen du dich Schritt für Schritt deinen innersten Wünschen und Zielen, deinen Talenten und Ressourcen entdeckst und dein Selbst wirklich entfalten kannst. Du kannst diese Tools lebenslang und zu jeder Zeit (Tag und Nacht), so wie es dir in deinen Zeitplan passt, nutzen.

Zudem habe ich für dich alle zwei Wochen eine Stunde für ein persönliches, individuelles Coaching reserviert, in welchem wir deine aktuellen Hürden anschauen, Glaubenssätze auflösen und ich dir alle deine Fragen direkt beantworte.

 

Du erhältst im Weiteren einen Zugang zu einer (geschlossenen) Gruppe auf Facebook, die nur den Teilnehmern des Programms offen steht.  Hier gibts zusätzlichen Content und du kannst dich mit anderen Teilnehmern austauschen.

 

Einmal wöchentlich findet ein Live-Call (via Zoom) mit allen Teilnehmern des Programms statt, bei welchen es um allgemeine oder persönlichen Fragen zur Umsetzung des Programm geht.

 

Doch das Programm beinhaltet nicht nur diese intensiv Phase, welche dazu dient dein Ziel zu erreichen. 

Ich stehe dir vielmehr ganze 6 Monate als Anlaufstelle zur Verfügung, um Schwierigkeiten anzugehen, die bei der praktischen Umsetzung auftauchen können.

 

In 5 Schritten zum selbstbestimmten, glücklichen und erfüllten Leben.

 

Schritt 1 - Wer bin ich wirklich ? 

Modul 1

Was sind meine Ressourcen? 

Fremd- und Selbstbild

Mein blinder Fleck

 

Modul 2

Schau deinem Drachen in die Augen

Angst oder Furcht

Welche Angst treibt mich an?

Mein Umgang mit Angst

 

Schritt 2 - Was will ich?

Modul 3

Deine kühnsten Träume

Was darf weg und was soll bleiben?

Welche Bedürfnisse habe ich und welche möchte ich mir erfüllen?

 

Modul 4

Vision mit Klarheit und Energie füllen

Eigene Experimente festlegen

Versteckte Blockaden entdecken

 

Schritt 3 - Blockaden lösen

Modul 5: Glaubenssätze erruieren und auf Wahrheitsgehalt prüfen

Realitätscheck

Könnte es nicht auch anders sein?

Loslassen von Glaubenssätzen und der Opferrolle

 

Modul 6: Von der Ohnmacht zur Selbstverantwortung (Macht über dein Leben)

Biographiearbeit: Wo habe ich mich in der Vergangenheit als Opfer gefühlt?

Wie handle ich als Erwachsene aus der selbstverantwortlichen Position?

Refraiming der Vergangenheit und Verzeihen (sich und anderen)

 

Schritt 4 - Das innere Kind spielen lassen (Live Seminar 2 Tage)

-> Das innere Kind in der Kreativität spielerisch öffnen

Ängste loslassen

Dich zeigen wie du bist

Erfahrung des eigenen Mutes (Mut ist die Grundlage der inneren Freiheit)

 

Schritt 5 - Ganz du selbst

Modul 7

Vertiefte Visualisierung deiner Ziele

Eigene Experimente durchführen

Timeline -> AB INS TUN

 

Modul 8

Bewusste Wahrnehmung der Veränderung

Abschlussarbeit: ICH BIN

 

Melde dich gleich zum kostenlosen Befreiungs-Coaching an und wir werden sehen, ob ich dir helfen kann und dich ins Programm aufnehme.

 

 


Um ein kreatives Leben zu führen, müssen wir unsere Angst verlieren, etwas falsch zu machen.

 

Joseph Chilton Pearce