Ihr OnlineCoaching

Die Möglichkeiten von OnlineCoaching gehen weit über Telefon- oder E-Mail-Coaching hinaus. Das Coaching findet via Computer, Laptop, Tablet oder Handy in meinem privaten, datengesicherten virtuellen Raum auf einer eigens dafür entwickelten, professionellen Coaching-Plattform statt.

 

Wie im Präsenz-Coaching arbeiten wir mit verschiedenen professionellen Coaching-Werkzeugen wie etwa Whiteboard, Skalen, Bildern, inneres Team, usw.

 

Das Coaching erfolgt über Skype, Zoom oder Telefon. Organisatorisches über E-Mail.

  

Vorteile des OnlineCoachings

In Phasen von Übergängen und Veränderungen ist eine orientierende Begleitung von aussen hilfreich. Privat und beruflich. Dabei sind der ortsgebundene Beratungstermin, die Anfahrt und der damit verbundene Zeitaufwand oft eine Hürde.

Unsere Kommunikationsmedien überwinden diese Entfernung. Sie bieten einen direkten und unmittelbaren persönlichen Austausch. 

 

Skype und Zoom bieten den Vorteil, dass Sie und ich wie bei einem persönlichen Termin vor Ort visuell und auditiv verbunden sind. Wir sitzen uns gegenüber. Gefühlsregungen, Anspannungen und andere emotionale Momente können direkt in den Austausch einfliessen. Der Coachingprozess ist so nahezu identisch mit einem Termin vor Ort, benötigt aber weit weniger Aufwand für Sie.

 

Termine können Sie sich unter https://onlinecoaching.youcanbook.me sichern.

 

Die Skype/Zoom-Sitzungen können auf Wunsch auch ohne Bild im Audiomodus gehalten werden (Abschalten der Video-Funktion). Das visuelle Wahrnehmen bietet jedoch für Sie und für mich weiter hilfreiche Informationen aus der nonverbalen Kommunikation.

 

Nach jeder Coaching Sitzung erhalten Sie von mir ein kurzes Protokoll.

 

Die Sitzungen dauern in der Regel 1 Stunde und finden 1x die Woche bzw. alle 2 Wochen statt. Sollte für Ihre Situation ein anderer Rhythmus sinnvoll sein, stimmen wir das nach Ihren Bedürfnissen ab. 

Ich freue mich auf die gemeinsame Arbeit mit Ihnen!


Um ein kreatives Leben zu führen, müssen wir unsere Angst verlieren, etwas falsch zu machen.

 

Joseph Chilton Pearce