· 

Was heisst nun eigentlich "aktive Lebensgestaltung"

Und was heisst aktive Lebensgestaltung? 

  • Eine aktive Lebensgestaltung bedeutet u.a.,
  • Agieren statt nur zu reagieren
  • das eigene Leben stärker in die Hand zu nehmen,
  • herauszufinden, was man wirklich will und das auch umzusetzen,
  • die eigenen Denkweisen, Eigenschaften und Verhaltensweisen besser zu erkennen und wo nötig zu verändern,
  • all das loslassen zu können, was uns von unseren Zielen wegführt,
  • selbst besser für sich zu sorgen und anders sein zu dürfen

Wer aktiv ist, lebt selbstbestimmt

Wenn wir passiv sind und andere entscheiden lassen, unsere eigenen Interessen zurücknehmen und uns selbst immer nur anpassen, führen wir kein selbstbestimmtes Leben. Ein selbstbestimmtes Leben fordert von uns Aktivität und Mut. Zunächst müssen wir dafür herausfinden, wer wir wirklich sind, was wir wollen und wie wir erreichen können, was wir uns vornehmen. Dann müssen wir beginnen, etwas dafür zu tun, um das zu bekommen, was wir uns wünschen. Wir müssen für uns und unsere Rechte einstehen und gut für uns sorgen. Das alles lässt sich nicht durch Passivität erreichen.

 

Be proactive - Nimm dein Leben in die Hand

"Proacitivity" ist eines der Wörter aus dem Englischen, die im Deutschen (noch) keine Entsprechung haben. Gemeint ist damit, die Energie aufzubringen, aufzustehen und das persönliche Leben nicht dem Zufall, Schicksal oder wem auch immer zu überlassen. Eine proactive Lebenseinstellung zu haben bedeutet: sich ständig zu fragen:

  • "Was kann ich tun, um meine Träume zu verwirklichen oder um die Situation zu verbessern?"
  • Wie kann ich ein aktives Leben erreichen?

Zu erreichen ist das alles nicht von allein und nicht von heute auf morgen. Der Weg zu einer aktiven Lebensgestaltung ist oft ein langer Weg der Veränderung. Aber es ist auch ein schöner und erfüllender Weg, auf dem du viel Neues lernen, viele spannende und aufregende Dinge erleben und viel über dich selbst erfährst. Erreichen kannst du eine aktive Lebensgestaltung vor allem dadurch, dass du aktiv wirst - also dich noch heute auf den Weg dorthin machst.

 

Was brauche ich dazu?

Um zu beginnen, brauchst du im Grunde zunächst nur ein bisschen Neugier, die Lust, etwas Neues zu erfahren und vielleicht ein bisschen Mut, sich auf Veränderungen einzulassen. Und dann machst du dich auf die Suche nach Inspirationen und Informationen. Stöbere z.B. in meinem Angebot oder lass dich in einem Coachingprozess durch lösungsorientierte Fragestellungen auf deinem Weg begleiten. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0